Am 22. August 2018 hat der Besuchskreis zur Halbtagesfahrt eingeladen. Mit 36 Teilnehmern und dem bewährten Busfahrer Hermann Berends besuchten wir den Kunstgarten „Beelden in Gees" nördlich von Coevorden. Die Gruppe wurde bereits mit Kaffee und Kuchen erwartet und hatte anschließend ausgiebig Zeit, durch den weitläufigen, liebevoll angelegten Garten zu spazieren. Dabei gab es viele ausgestellte Kunstwerke zu betrachten, die aus Holz, Glas, Stein oder Metall ausgestellt sind und – wer dafür den nötigen Sinn und das entsprechende Kleingeld hat – erworben werden können.

Neben allen kulinarischen und visuellen Entdeckungen waren es auch die vielen Gespräche untereinander, die diesem Ausflug sein „gewisses Etwas" gegeben haben. Und natürlich der zweite Teil des Nachmittag: der Besuch bei Pastor Jan Hermes (geb. Gülker) in Schoonebeek. Er berichtete über den Zusammenschluss der beiden früher „gereformeerden" und „hervormden" Gemeinden und über den Entschluss, fortan die ältere hervormde Kirche zu nutzen, die gerade umgebaut wird.

Nach einer Andacht und dem gemeinsamen Singen traten die um viele Eindrücke reicher gewordenen Teilnehmer der Halbtagesfahrt die etwa halbstündige Heimreise an.